Prof. Marina Fuhrmann
M.Sc., D.O.®

 

Staatlich anerkannte Osteopathin
Heilpraktikerin
Professorin an der Hochschule Fresenius
Erste Vorsitzende des VOD

„Da der Körper eine Funktionseinheit darstellt, können Beschwerden ihren Ursprung an einer ganz anderen Stelle haben. Eine der Besonderheiten der Osteopathie ist deshalb die gründliche Befunderhebung. Dabei nehme ich mir viel Zeit für das Gespräch mit meinen Patienten und die Diagnose.”

VITA
Studium an der  A.T. Still University of Health Science/USA mit dem Abschluss Doctor of Osteopathic Education (h.c.). Master of Science in osteopathisch klinischer Forschung.

Seit 1994  Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD) und seit 2003 und Herausgeberin der Zeitschrift „DO”.

Mit Start des Studiengangs Osteopathie (Bachelor) wurde Marina Fuhrmann zur ersten Professorin Deutschlands an die Hochschule Fresenius berufen und dessen fachliche Leitung übernommen.

Mitglied der American Academy of Osteopathy, USA und der Akademie für Osteopathie in Deutschland. Neben verschiedenen (internationalen) Lehraufträgen ist sie ehrenamtlich tätig als Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Osteopathen Deutschland e.V. (seit 1994), ist Mitglied im Nominierungs-Komitee der Osteopathie-Organisation Osteopathic International Alliance sowie ehemaliges Vorstandsmitglied der European Federation of Osteopaths, der World Osteopathic Health Organisation und der Bundesarbeitsgemeinschaft für Osteopathie.

Sebastian Belz
M.Sc., D.O.®

Staatlich anerkannter Osteopath
Heilpraktiker

 

„Die Osteopathie hat meine Sicht auf den menschlichen Körper bereichert. Mir bereitet es große Freude die Anatomie, die Physiologie, die Wissenschaft und die Menschlichkeit in meinen Behandlungen nach den osteopathischen Grundprinzipien zu integrieren.

VITA
Vollzeit-Studium der Osteopathie am College Sutherland, German College of Osteopathic Medicine, Wiener Schule für Osteopathie und der Donau-Universität Krems, Österreich.

Seitdem langjährige Tätigkeit als Osteopath in Wiesbaden und Fachdozent an der Hochschule Fresenius, Fachbereich Gesundheit und Soziales, Studiengang Osteopathie.

Diverse Publikationen von verschiedenen Fachartikeln rund um die Osteopathie.

Behandlung von Säuglingen auf der Geburtenstation des St. Josefs-Hospital, Wiesbaden.

Marcus Kopsan
M.A.

Staatlich anerkannter Osteopath
Heilpraktiker

„Mich fasziniert, dass ich Menschen jeden Alters mit der osteopathischen Behandlung unterstützen kann um die körperliche Selbstregulierung.”

VITA
Abgeschlossenes Studium in Philosophie mit Magisterabschluss. Danach fünf Jahre Vollzeitstudium am College Sutherland, German College of Osteopathic Medicine. Weiterbildung am Sutherland Cranial College of Osteopathy. 

Langjährige Praxistätigkeit in Wiesbaden mit den Schwerpunkten Sport-Osteopathie und myofasziale Arbeit.

Jan Schneidereit
M.Sc.

Staatlich anerkannter Osteopath
Heilpraktiker

 

„Für mich gibt es keine Dysfunktionen, sondern nur Reaktionen des Gewebes aufgrund einer Veränderung der Umgebung. Diesen Veränderungsprozess im Körper zu erkennen und wieder in ein dynamisches Gleichgewicht zu balancieren macht mir in meiner Arbeit Freude.”

VITA
Ausbildung zum Osteopath und Heilpraktiker am German College of Osteopathic Medicine in Schlangenbad mit Master-Abschluss in Wales. Langjährige Tätigkeit als Osteopath in Wiesbaden und Fachdozent an der Hochschule Fresenius im Fachbereich Embryologie.

Behandlung von Säuglingen auf der Geburtenstation des St. Josefs-Hospital, Wiesbaden.

Anmeldung & Organisation

Patricia Heisler

Sabine Kosler

Praxis Fuhrmann & Kollegen GbR

Prof. Marina Fuhrmann M.Sc. D.O.®
Sebastian Belz M.Sc. D.O.®
Marcus Kopsan M.A.
Jan Schneidereit M.Sc.

Oranienstraße 33
65185 Wiesbaden

Tel. (0611) 84 15 83
Fax (0611) 80 88 45

E-Mail: praxis.fuhrmann@osteopathie.de

2 + 13 =